Die neue Feldordnung - was verbirgt sich hinter den mysteriösen Mustern im Feld?

Freitag, den 29. November 2013, Quelle: youtube.de
 
Diese Frage beschäftigt die Menschheit schon seit Generationen. So lässt sich bereits im Märchen - und Legendenschatz alter Kulturen die Auseinandersetzung mit diesem bislang unergründeten Phänomen belegen. Mit fortschreitender Technologie, die den Blickwinkel auf die komplexen Kornkreisformationen zunehmend erweitern, versucht man dem Rätsel mit wissenschaftlichen Methoden auf den Grund zu gehen. Dabei kommen nach und nach erstaunliche Ergebnisse zu Tage: Radioaktivität, aufgeplatzte Wachstumsknoten, magnetische Partikel im Feld, die dort eigentlich gar nicht sein dürften. Sogar eine Energieform, die ähnlich wie eine Mikrowelle funktioniert, konnte nachgewiesen werden.

NuoViso begab sich im Sommer 2008 nach Wiltshire in Südengland, um dort vor Ort das Phänomen zu erleben. Stets mit der Kamera parat, begleiteten wir die privaten Kornkreisforscher bei ihrer erkentnisreichen Arbeit. Über den Ursprung dieser neuen Feldordnung, ist man sich bis heute nicht einig. Aber geeint ist man davon überzeugt, dass diese Muster in den Feldern, nicht das Werk von Menschenhand sein können.




Verwandter Artikel:

Wusstest du schon, ...?

Kommentare:

  1. lIm ernst? Dahinter verbergen sich ein paar meist britische Studenten, die sich über genau solche Filmchen und ihre Protagonisten kaputt lachen. Kannst dich ja mal melden, dann stelle ich dir mal welche aus der Szene vor.
    Liebe Grüsse

    http://globalefreiheit.de/index.php


    AntwortenLöschen
  2. hallo isomorph :)

    nur weil es viele fälschungen gibt, finde ich es trotzdem nicht angebracht, das phänomen komplett als fake zu behandeln. hast du dir diese seite hier (http://www.kornkreise-forschung.de/textFaQ.htm) schonmal näher angeschaut?

    liebe grüße

    AntwortenLöschen